News.

Hier finden Sie die Informationen und Nachrichten zu den neuesten Ereignissen rund um das innovative CARL-System. So bleiben Sie mit uns gemeinsam den Entwicklungen in der Medizin „einen Herzschlag voraus“.

Künstliche Intelligenz in Medizinprodukten
31.08.2021

Künstliche Intelligenz in Medizinprodukten Management&Krankenhaus.de, 03.08.2021 Unter dem Titel „Künstliche Intelligenz in Medizinprodukten – Verifizierung und Validierung von KI-basierten Medizinprodukten“ hat TÜV SÜD ein neues Whitepaper veröffentlicht. Darin werden die Chancen und Herausforderungen erörtert, denen sich Gerätehersteller gegenübersehen, die medizinische Geräte mit integrierter KI und anderen neuen Technologien auf den Markt bringen wollen, die sowohl…

Weiterlesen >
Mithören ausgeschlossen
31.08.2021

Mithören ausgeschlossen Behörden Spiegel.de, 03.08.2021 Die Europäische Union will eine hochsichere Infrastruktur für die Kommunikation einrichten. Basis sind Quantenkryptografie und quantenbasierte Übertragungssysteme. Damit wäre technisch ausgeschlossen, dass Dritte bei der Kommunikation mithören können. Die Initiative setzt auf die Vernetzung leistungsfähiger nationaler Infrastrukturen. So baut Deutschland schon länger an einer quantenbasierten Lösung für die Verwaltung. Zunächst…

Weiterlesen >
Medical Apps: Jede App ist nur so hilfreich, wie die Dateninfrastruktur gut ist
31.08.2021

Medical Apps: Jede App ist nur so hilfreich, wie die Dateninfrastruktur gut ist Management&Krankenhaus.de, 11.08.2021 Seit über einem halben Jahr können Ärzte in Deutschland Apps auf Rezept verschreiben. Grund genug, eine Zwischenbilanz zu ziehen und einzuschätzen, wie viel Anklang Gesundheits-Apps in Krankenhäusern finden – und was im klinischen Alltag zu beachten ist. Ein Gespräch mit…

Weiterlesen >
Digitale Chancen für eine qualitätsgesicherte innovative Hilfsmittelverordnung nutzen
03.08.2021

Digitale Chancen für eine qualitätsgesicherte innovative Hilfsmittelverordnung nutzen PM Spectaris, 06.07.2021 SPECTARIS fordert von der Politik einen Digitalisierungsschub für die Hilfsmittelversorgung mit schlankeren Prozessen, einheitlichen Vorgaben für Krankenkassen und mehr Mitsprache der Industrie / Hilfsmittelversorgung ist systemrelevant Die Medizintechnik im Deutschen Industrieverband SPECTARIS präsentiert in einem Positionspapier sieben Handlungsempfehlungen an die Politik für eine qualitätsgesicherte…

Weiterlesen >
Innovative Medizin auf dem Land
03.08.2021

Innovative Medizin auf dem Land Management & Krankenhaus, 06.07.2021 Das Projekt „HerzCheck“ ermöglicht die Früherkennung der Herzinsuffizienz mithilfe mobiler MRT auch in ländlichen Regionen. Es wurde jetzt mit Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher gestartet. Rund 2,5 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Herzinsuffizienz (Herzschwäche). Die Magnetresonanztomografie (MRT) ermöglicht oft eine frühzeitige Erkennung und Therapie dieser gefährlichen…

Weiterlesen >
Eiskalt gegen die Großen
03.08.2021

Eiskalt gegen die Großen Süddeutsche Zeitung, 13.07.2021 Das Herzstück ist kalt und schwer. Es besteht aus zwei Platten. In der Mitte sitzt der Quantenprozessor, vielleicht ein Quadratzentimeter groß. „Das ist ein kleiner Einstein“, sagt Peter Eder. Der Physiker gehört zum Führungsteam der deutsch-finnischen Firma IQM. Sie baut das, was viele für die Zukunft des maschinellen…

Weiterlesen >
Innovation braucht langen Atem
03.08.2021

Innovation braucht langen Atem Heilbronner Stimme Stadtausgabe, 14.07.2021 Heilbronn, die „Stadt der Innovationen“, stand am Dienstag auf dem Programm der Wissenspause im Deutschhof. Stadtarchiv-Direktor Christhard Schrenk hatte den Mediziner und Novalung-Gründer Georg Matheis sowie Campus-Founders-Chef Oliver Hanisch zu Gast auf dem Podium. Für den Historiker Schrenk bietet sich der Vergleich an: „Heilbronn war im 19.…

Weiterlesen >
Aufholjagd im Quanten-Computing
03.08.2021

Aufholjagd im Quanten-Computing Handelsblatt, 16.07.2021 Nach langem Zögern starten Konzerne wie Infineon, SAP und Bosch erste Projekte mit den Superrechnern. Oft sind Quantencomputer umweht vom Nebel der Zukunft. Viele können sich nicht viel darunter vorstellen, außer dass es “Supercomputer” sind, wie sie oft auch beschrieben werden. Früher lastete ihnen fast schon etwas von Science-Fiction an.…

Weiterlesen >
DiGA-Verzeichnis: Bislang 73 Anträge bei Bundesinstitut eingegangen
28.06.2021

DiGA-Verzeichnis: Bislang 73 Anträge bei Bundesinstitut eingegangen Deutsches Ärzteblatt, 04.06.2021 Haserück, André Seit dem Start des Fast-Track-Verfahrens vor etwa einem Jahr sind 73 Anträge auf Aufnahme ins Verzeichnis für Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) gestellt worden, davon 50 zur vorläufigen Aufnahme und 23 zur dauerhaften. Das gab das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) kürzlich bekannt. Bisher…

Weiterlesen >
Wer haftet bei KI im Gesundheitswesen?
28.06.2021

Wer haftet bei KI im Gesundheitswesen? Management & Krankenhaus, 09.06.2021 Die Thematik der digitalen Technik in der Medizin und die rechtlichen Anforderungen an diese hat in den letzten Jahren zusehends an Relevanz gewonnen. Prof. Dr. Alexandra Jorzig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Professorin an der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Berlin, Düsseldorf Insbesondere die Stichworte…

Weiterlesen >