News.

Hier finden Sie die Informationen und Nachrichten zu den neuesten Ereignissen rund um das CARL System. So bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen informiert.

Auch als RSS Feed für Ihren RSS Feed Reader verfügbar.

Melden Sie sich hier für den Newsletter an:

TV-Beitrag bei SWR Aktuell Baden-Württemberg zu CARL
08.11.2021

ARD Mediathek: SWR-Sendung 18:00 Uhr vom 12.10.2021, ab 08:29 Minuten Link zum Video: https://www.ardmediathek.de/video/swr-aktuell-baden-wuerttemberg/swr-baden-wuerttemberg/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE1NDY2NjU/ Pressekontakt Resuscitec GmbHEngesserstraße 4aD-79108 Freiburgpress@resuscitec.de Disclaimer Sie erhalten das Presseclipping der Resuscitec GmbH aufgrund Ihrer Beziehung zu unserem Unternehmen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zum Zweck der persönlichen Ansprache und zum Versand unseres Presseclippings. Verantwortlich für die…

Weiterlesen >
Mit CARL bessere Prognose nach Herzstillstand
31.08.2021

Ärzte Zeitung, 20.08.2021 Forschende haben mit CARL eine neue Therapie entwickelt, mit der Menschen nach Herzstillstand deutlich erfolgreicher als bisher reanimiert werden können – oft ohne neurologische Komplikationen. Freiburg. CARL – Controlled Automated Reperfusion of the whoLe Body – ist ein Therapie-Konzept, das die Chancen der Reanimation bei Herzstillstand und die Prognose Überlebender verbessern soll.…

Weiterlesen >
Reanimation bei Herzstillstand: CARL kann’s
31.08.2021

DocCheck Online; 23.07.2021 Die Reanimation nach einem plötzlichen Herzstillstand ist komplex, genau wie die anschließende Therapie. Ein neues Konzept aus Freiburg könnte die Überlebenschancen der Patienten steigern. Rund 50.000 Menschen erleiden jährlich in Deutschland einen plötzlichen Herzstillstand. Passiert er außerhalb eines Krankenhauses, liegen die Überlebenschancen bei nur zehn Prozent. Zudem leiden Überlebende oft unter schweren…

Weiterlesen >
Brain vulnerability and viability after ischaemia
04.08.2021

NATURE REVIEWS | Neuroscience, 21.07.2021 Stefano G. Daniele1,2,3, Georg Trummer4, Konstantin A. Hossmann5, Zvonimir Vrselja1,2, Christoph Benk4, Kevin T. Gobeske6, Domagoj Damjanovic4, David Andrijevic 1,2, Jan- Steffen Pooth 4, David Dellal7, Friedhelm Beyersdorf 4 ✉ and Nenad Sestan1,2,8,9,10,11,12 Abstract The susceptibility of the brain to ischaemic injury dramatically limits its viability following interruptions in blood…

Weiterlesen >
CARL Therapie findet in der Fachwelt Beachtung
04.08.2021

Juli 2021 Ein Review in der Fachzeitschrift Nature Reviews Neuroscience beschreibt das kontrollierte Überbrücken des körpereigenen Kreislaufs als vielversprechende Therapieoption zur Behandlung eines Herz-Kreislaufstillstands. Die in Freiburg ansässige Resuscitec GmbH hat mit dem CARL System das weltweit erste mobile System entwickelt, mit dem sich der körpereigene Kreislauf auch außerhalb eines Krankenhauses kontrolliert überbrücken lässt. Dass…

Weiterlesen >
Mit CARL bessere Prognose nach Herzstillstand
03.08.2021

Ärzte Zeitung.de, 23.07.2021 Forscher*innen der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz entwickelt, mit dem Menschen nach einem Herzstillstand deutlich erfolgreicher als bisher reanimiert werden können – oft ohne neurologische Komplikationen / Studie in Nature Reviews Neuroscience fasst entscheidende Faktoren zusammen / Neue „Herz-Lungen-Maschine“ ermöglicht die klinische Umsetzung Rund 50.000 Menschen erleiden jährlich in…

Weiterlesen >
Überleben nach Herzstillstand – Freiburger Herzchirurg*innen entwickeln neue Technik
03.08.2021

PM Universitätsklinikum Freiburg, 22.07.2021 Forscher*innen der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz entwickelt, mit dem Menschen nach einem Herzstillstand deutlich erfolgreicher als bisher reanimiert werden können – oft ohne neurologische Komplikationen / Studie in Nature Reviews Neuroscience fasst entscheidende Faktoren zusammen / Neue „Herz-Lungen-Maschine“ ermöglicht die klinische Umsetzung Rund 50.000 Menschen erleiden jährlich…

Weiterlesen >
Wenn`s um Sekunden geht
06.07.2021

Münchener Abendzeitung, 05.07.2021 Erich Lederer Wenn das Herz eines Menschen unerwartet aufhört zu schlagen, sollte jeder in der Lage sein, Erste Hilfe zu leisten. Das Vorgehen bei der Laienreanimation ist dabei einfach: Prüfen – rufen – drücken! Den meisten der Millionen Zuschauer des EM-Spiels Dänemark gegen Finnland dürfte nicht klar gewesen sein, welches Glück Christian…

Weiterlesen >
„Ursprünglich war es gar nicht geplant, dass wir COVID-Patienten behandeln“
01.06.2021

VC-Magazin, 03.05.2021 Interview mit Prof. Dr.-Ing. Christoph Benk und Jörg Ronde, Geschäftsführer der Resuscitec GmbH Die Resuscitec GmbH wurde im Jahr 2010 mit der Vision gegründet, die bestehenden Grenzen der Wiederbelebung so weit wie möglich zu verschieben. Heute ermöglicht die vom Unternehmen entwickelte CARL-Therapie eine deutliche Verbesserung der Ergebnisse von Wiederbelebungen, selbst langanhaltendem Herz-Kreislaufstillstand. Auch…

Weiterlesen >
Neue Methode zur Wiederbelebung: unversehrt trotz eineinhalbstündigem Herzstillstand
01.06.2021

Neue Züricher Zeitung, 22.04.2021 Nicola von Lutterotti Gerade einmal zehn Prozent der Betroffenen überleben einen Herzstillstand, der ausserhalb eines Spitals passiert – und nur ein Teil von ihnen ohne Folgeschäden. Eine neue Methode könnte das ändern. Als Heike N.* vor einigen Wochen in einem kleinen Dorf im Schwarzwald zusammenbricht, läuft zunächst alles wie am Schnürchen.…

Weiterlesen >