Medtronic – Wachstumsschub durch Nachholeffekte

Börse Online, 23.06.2021

Der weltweit größte Medizintechnikkonzern ist in seinen Geschäftsfeldern breit diversifiziert. Zum Sortiment gehören Herzkatheter, Defibrillatoren, Beatmungsgeräte und Insulinpumpen. Medtronic ist deshalb einer der größten Nutznießer, wenn die aufgrund der Corona-Pandemie aufgeschobenen medizinischen Behandlungen und Gerätebestellungen jetzt nachgeholt werden. Das vierte Quartal des am 30. April beendeten Geschäftsjahres 2020/21 gibt die Richtung vor: Der Umsatz legte gegenüber dem Vorjahr um 37 Prozent auf 8,2 Milliarden US-Dollar zu. Im laufenden Geschäftsjahr wird Medtronic beim Konzerngewinn wieder das Vorkrisenniveau erreichen. Für die zwei folgenden Jahre erwarten die Konsensschätzungen ein jährliches Gewinnplus von im Schnitt 23 Prozent. Neue Wachstumsimpulse durch Produktzulassungen sind hier nicht eingepreist. Die Aktie bleibt ein Basisinvestment im Medizintechniksektor.

Pressekontakt

Resuscitec GmbH
Engesserstraße 4
D-79108 Freiburg
press@resuscitec.de


Disclaimer

Sie erhalten das Presseclipping der Resuscitec GmbH aufgrund Ihrer Beziehung zu unserem Unternehmen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zum Zweck der persönlichen Ansprache und zum Versand unseres Presseclippings. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Resuscitec GmbH. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Versand des Presseclippings jederzeit formlos widersprechen.


Nutzungshinweis

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Artikel weder in digitaler noch ausgedruckter Form an Dritte weitergegeben werden. Sie sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt, der Aufbau einer Datenbank mit digitalisierten Artikeln ist nicht erlaubt.