Ecmo-Geräte kommen aus Rastatt

BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN, 26.05.2021

Bei sehr schweren Corona-Verläufen ist die sogenannte Ecmo-Therapie für Betroffene oft der letzte Ausweg. Ein Gerät pumpt das Blut der Patienten aus dem Körper, reichert es mit Sauerstoff an und führt es wieder zurück. Marktführer in diesem Bereich ist das Unternehmen Getinge. Am Standort Rastatt bauen Mitarbeiter die Hardware für die Therapie zusammen. Die Nachfrage ist seit Beginn der Pandemie um das Zweieinhalbfache in die Höhe geschnellt. Chefärzte, die jetzt ein Gerät bestellen, müssen lange auf die Lieferung warten.

Pressekontakt

Resuscitec GmbH
Engesserstraße 4
D-79108 Freiburg
press@resuscitec.de


Disclaimer

Sie erhalten das Presseclipping der Resuscitec GmbH aufgrund Ihrer Beziehung zu unserem Unternehmen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zum Zweck der persönlichen Ansprache und zum Versand unseres Presseclippings. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Resuscitec GmbH. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Versand des Presseclippings jederzeit formlos widersprechen.


Nutzungshinweis

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Artikel weder in digitaler noch ausgedruckter Form an Dritte weitergegeben werden. Sie sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt, der Aufbau einer Datenbank mit digitalisierten Artikeln ist nicht erlaubt.